Menü
Signature

"Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) am BeBe

Liebe Eltern, liebe Schüler, liebe Lehrer,

haben Sie / habt ihr schon einmal von "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) gehört oder können Sie sich / könnt ihr euch etwas darunter vorstellen? Es geht hierbei um ein Bildungskonzept, das Menschen zu zukunftsfähigem Denken und nachhaltigem Handeln befähigen soll und wirtschaftliche, ökologische und soziale Belange sowie ihre gegenseitigen Abhängigkeiten betrachtet.

Folgende Projekte sind bereits erfolgreich gestartet:

  • Energiesparprojekt der Schülerfirma „bb-web“,
  • Projekt zur Analyse des „ökologischen Fußabdrucks“ der Schule,
  • Erstellung eines Maßnahmepakets zum Thema „Lebendige Schulhöfe als Ort der Bewusstseinsbildung für Natur- und Umweltschutz"
  • Wiederaufnahme der Sammelaktion „500 Deckel gegen Kinderlähmung / Deckel gegen Polio“
  • Insektenmonitoring in Zusammenarbeit mit der Uni Freiburg

Im Februar 2019 hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet, die diese Thematik für die Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft so aufbereitet, strukturiert und in Form von Projekten konkretisiert, so dass bei zukünftigem schulischen Handeln verstärkt Aspekte der Ganzheitlichkeit, Zukunftsfähigkeit, Nachhaltigkeit, Ökologie, sozialer Bereiche, aber auch der Wirtschaftlichkeit Beachtung finden können. Wie breit das Spektrum an Themen und Umsetzungsmöglichkeiten ist, zeigt folgende Mindmap:

© Stefanie Baldschus

[Bitte einen Namen eingeben]

Aktuell besteht die Arbeitsgruppe aus folgenden Mitgliedern:

Schüler: Freya Braune (9/4), Jonny Ehrlich (9/3), David Spickenheuer (9/1)

Eltern: Monika Adam, Peter Hegenbart, Bärbel Focke, Dorit Schwarz, Tina Simon, Bianca Kober

Lehrer: Dr. Frank Wagner, Annett Bachmann, Nora Jäckel, Stefanie Baldschus, Johanna Reitz

Wir freuen uns, dass sich aus allen Personengruppen unserer Schulgemeinschaft Mitglieder gefunden haben!

Du bist Schüler oder Schülerin am BeBe und interessierst dich für Themen rund um Umwelt- und Klimaschutz? Vielleicht hast du sogar an den Demonstrationen „Fridays for future“ teilgenommen und würdest dich gern mit einem ganz konkreten Beitrag einbringen?

Sie sind Mutter oder Vater eines Schülers oder einer Schülerin des BeBe und Ihnen liegen die Natur und ihre Erhaltung am Herzen? Vielleicht haben Sie sogar beruflich mit Umweltthemen zu tun und bringen spezielles Knowhow mit?

Sie sind Lehrer am BeBe und haben eine Idee, die Sie schon immer mal mit Schülern umsetzen wollten, es fehlte aber bisher an Zeit und Mitstreitern?

Sie alle sind herzlich zur Mitarbeit in unserer Arbeitsgruppe eingeladen, sei es nur zum Mitdenken, Diskutieren oder mit einer ganz konkreten Projektidee! Kommen Sie einfach zur nächsten Sitzung vorbei oder kontaktieren Sie uns unter bne-team@bebe-dresden.de.

Unsere nächste Sitzung findet statt am 12.06.2019 um 19 Uhr im Zi. 023.

Interessante Dokumente zum Download: