Menü
Signature

Kollegiale Fallberatung am BeBe

Seit dem Schuljahr 2016/17 bieten wir die Kollegiale Fallberatung (KoFa) an unserer Schule an. Sie wird von Kollegen für Kollegen gestaltet. Die Kollegiale Fallberatung ist „eine Form der kollegialen Beratung. Beruflich Gleichgestellte suchen gemeinsam nach Lösungen für ein konkretes Problem (für einen „Fall“).“ [1]

Die Termine, an denen Kollegiale Fallberatung stattfindet, werden über den Monatsplan, den BeBe-Kalender und einen Aushang im Lehrerzimmer bekanntgegeben. Sie stehen schon zu Beginn des Schuljahres fest. Darüber hinaus kann jederzeit auch kurzfristig bei Bedarf eine Sitzung der Kollegialen Fallberatung einberufen werden. Setzen Sie sich dazu einfach mit den Ansprechpartnern in Verbindung. Für neue Kollegen bieten wir auch gern eine Einführung in die Methode an.

Die Kollegiale Fallberatung eignet sich für fast alle herausfordernden Situationen, die der Schulalltag bietet, und soll einen Beitrag zur Entlastung sowie zum professionellen Umgang mit solchen Situationen leisten. Dabei werden die vielfältigen Erfahrungen aller teilnehmenden Kolleginnen und Kollegen genutzt, um mit dem Fallgeber Lösungsansätze zu erarbeiten.

Ansprechpartner: Frau Reitz, Frau Langefeld, Schulsozialarbeiter

Zeiten: ca. alle zwei Monate, dienstags 14.30 Uhr, oder bei Bedarf

Ort: Zi. 013, Büro der Sozialarbeiter oder hinteres Lehrerzimmer (wird bekanntgegeben)

Weiterführende Literatur und Links:

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Kollegiale_Fallberatung
  2. http://www.kollegiale-beratung.de/Ebene1/methode.html