Menü
Signature

Trauer um Herrn Kunze

Unser langjähriger Kollege, Lehrer und Oberstufenberater Herr Kunze ist am 19.01.2023 nach schwerer Erkrankung verstorben.

Wir sind sehr traurig und mit unseren Gedanken bei seiner großen Familie. Herr Kunze hat am BeBe sein Abitur gemacht und hat nach dem Studium sein ganzes Berufsleben dem BeBe gewidmet. Er ist bestimmt der bekannteste BeBe-Lehrer überhaupt. Er wird uns als ein großartiger Lehrer und vermittelnder Mensch in Erinnerung bleiben.

Im Erdgeschoss des Hauptgebäudes liegt ein Kondolenzbuch aus, in dem Nachrichten und Gedanken hinterlassen werden können. Es soll nach einiger Zeit an Frau Kunze übergeben werden. Wer eine Nachricht hinterlassen möchte, aber nicht persönlich vorbeikommen kann, kann eine E-Mail an schuelerrat@bebe-dresden.de schicken. Der Schülerrat überträgt diese Nachrichten in das Kondolenzbuch.

Außerdem möchten wir zu seinem Gedenken einen Kranz für seine Beerdigung organisieren. Dafür soll es eine Geldsammlung geben. Alle, die sich daran beteiligen wollen, können am Freitag, den 27.01.23, 09.20 Uhr, eine Geldspende im Foyer abgeben. Falls Geld übrigbleibt, möchten wir es Herrn Kunzes Familie für die Beerdigungskosten geben. Diejenigen, die am Freitag nicht persönlich in die Schule kommen können oder wollen, können den Betrag per PayPal auf "stefanthiel@hotmail.co.uk" überweisen. Im Betreff bitte den Anlass angeben.

Da das Bertolt-Brecht-Gymnasium ein Lebensmittelpunkt von Ralf Kunze darstellte, sollte jeder, der möchte, die Gelegenheit bekommen, sich von Ralf zu verabschieden. Die Beerdigung wird am Freitag, dem 10.02.2023, 14 Uhr in Laußnitz bei Königsbrück auf dem Friedhof stattfinden. 

Am Friedhof befindet sich nur ein kleiner Parkplatz. Deshalb empfiehlt es sich, nahe der Kegelhalle am Sportplatz zu parken. Da die Trauerhalle nicht alle Trauergäste fassen kann, wird die Trauerrede auf den Vorplatz übertragen.