Menü
Signature

Ergebnisse der Mathematikolympiade

Am 14.11.2018 nahmen 56 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 12 an der 2. Runde der 58. Mathematikolympiade teil.

Zwei Schülerinnen haben es in die Runde 3 geschafft: Malin Rudolph aus der Klasse 6/3 und Johanna Senier aus der Klasse 5/1. Von 40 möglichen Punkten erreichte Johanna mit 37 Punkten den ersten Preis und Malin mit 34 Punkten den zweiten Preis. Die dritte Runde findet Anfang März im Marie-Curie-Gymnasium statt. Dafür wünschen wir den beiden viel Erfolg!

Außerdem erhielt Moritz Goldmann (5/1) mit 35 Punkten einen zweiten Preis. Auch bemerkenswert sind die Leistungen der Schülerinnen und Schüler unserer 9. Klassen: Konrad Rieck (9/1) erhielt den 3. Preis, David Spickenheuer (9/1) und Alana Hanig (9/3) jeweils einen Anerkennungspreis.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Gratulation zu euren Leistungen!

(Fr. Obst)