Menü
Signature

Religion

 Seit mehreren Jahren haben sich folgende Projekte in unserer Fachschaft etabliert.

In den Klassen 5/6 dürfen sich die katholischen Schüler im Advent einen Tag „Auszeit“ nehmen. Mit den Themen „Licht“, „Zeit“ oder “Türen öffnen sich“, werfen wir einen Blick auf diese besondere Zeit im Jahr. An diesem Tag sind wir in der benachbarten Herz-Jesu-Gemeinde auf der Borsbergstraße zu Gast.  

In der 8.Klasse fahren die katholischen Religionsschüler für drei Tage auf Exkursion und Besinnungstage in das Benediktinerkloster Wechselburg bei Rochlitz. Hautnaherleben wir die Mönche im Gespräch und beim Gebet. In der Basilika erkunden wir den Baustil der Romanik und haben Zeit für Stille, Gebet, Spaß und Spiel.

Zum Thema „Liebesleben“ arbeiten wir Religionslehrer seit mehreren Jahren sehr erfolgreich mit freien Trägern unserer Stadt zusammen. Rund um das Thema „Liebe- Partnerschaft und Sexualität“ können die Schüler der 9. Klassen alle Fragen loswerden.  Das Projekt ist so erfolgreich, dass seit diesem Jahr auch die Ethikfachschaft mit an Bord sein wird und somit alle Neuntklässler mit eingebunden sein werden.  

Der „Weg der Erinnerung“ ist ein Fahrradkorso, der an das jüdische Leben und Leiden in Dresden zwischen 1933-45 erinnert. Seit 2011 gestalten die katholischen Religionsschüler der 10. Klasse eine  Station. Der Fahrradkorso findet jedes Jahr am ersten Sonntag nach dem 9.November statt.