Menü
Signature

Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2017

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen geht in eine neue Runde. Für 2017 haben sich 19 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 für den Wettbewerb Solo 8/9/10 angemeldet, wobei 17 Teilnehmer die Fremdsprache Englisch und 2 Latein wählten. Für die Erstteilnehmer aus der Klassenstufe 8 fand am 15.12.2016 eine Informationsveranstaltung zum Ablauf des Klausurtages am 26. Januar und den zu erwartenden Aufgabenstellungen statt. Wir wünschen allen viel Freude und Erfolg!

Im Jahr 2016 qualifizierte sich Lene Schirmer aus der Klasse 10/2 aufgrund ihrer hervorragenden Leistung im Wettbewerb Solo 8/9 mit Englisch für das Sprachenturnier in Hennef, was vom 28.9. bis zum 1.10.2016 stattfand. Dorthin werden jedes Jahr die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland eingeladen. Sie bearbeiten in drei Tagen alleine und im Team kreative und anspruchsvolle Aufgaben in einer weiteren Fremdsprache. Lene wurde für ihre erfolgreiche Teilnahme mit Englisch und Französisch ein Sonderpreis zuerkannt. Er beinhaltet die Teilnahme am einwöchigen Training des International Student Leadership Institute in Oberwesel am Rhein und findet voraussichtlich im Frühjahr 2017 statt. Wir gratulieren ihr herzlich zu diesem Erfolg!

Am 8.12.2016 hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6/1 ihren großen Auftritt auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“. Vor Eltern, Großeltern, Geschwistern, Freunden und Bekannten präsentierten sie zwei Theaterstücke - ein „Robin Hood Play“ und „The Canterville Ghost“ - in englischer Sprache. Nach vierwöchiger intensiver Arbeit an Text und Spiel während des Englischunterrichts konnten alle viel Applaus sowie Lob und Anerkennung für eine sehr gelungene Theatervorstellung genießen. Es wurden viele Talente und Fähigkeiten auf musischem, darstellendem, sprecherischem und technischem Gebiet deutlich, die vom Publikum beklatscht wurden. Bei der anschließend stattfindenden Weihnachtsfeier gab es bei Speis und Trank noch viel zu erzählen. Ein herzliches Dankeschön allen engagierten Eltern, die den Imbiss für die Kinder sowie das weihnachtliche Buffet und das Grillen möglich machten! (Fr. Beykirch)